>> Entspannung erleben - Lebenskraft stärken Entspannungsverfahren für Menschen mit Krebserkrankung

Entspannung erleben - Lebenskraft stärken Entspannungsverfahren für Menschen mit Krebserkrankung Anmeldung möglich

Kurs: W312350

Entspannungsverfahren für Menschen mit Krebserkrankung

Eine Krebserkrankung verursacht oft erhebliche körperliche und seelische Einbußen in der Lebensqualität.

Entspannungsverfahren, die auf die persönlichen Bedürfnisse des Betroffenen ausgerichtet sind, können medizinisch notwendige Therapien in der Onkologie unterstützen.

Dieser Kurs verhilft zu einer sicheren, tief wirksamen Entspannung, in der wichtige Faktoren, wie Beruhigung, Stressreduzierung und die psychische Erholung der Teilnehmer aktiviert werden. Wiederentdeckte mentale Stärken lassen sich in einem entspannten Zustand weiter festigen.

Bei regelmäßigem Üben bilden sich neue neuronale Verschaltungen im Gehirn. Die Nebenwirkungen medizinischer Behandlungen werden gemildert und das Immunsystem kann sich wieder regenerieren, da die Stressbelastung mehr und mehr nachlässt.

Je nach Bedarf wird mit Autogenem Training, Elementen aus der Progressiven Muskelrelaxation (Jacobsen), der Visualisierung, der Imagination und der lösungsfokussierten Therapie gearbeitet.


Details zum Kurs
Materialien/Mitzubringen Bitte mitbringen: Matte, Decke, Kissen und dicke Socken
Anbieter FBS Duisburg am Innenhafen
Veranstaltungsort Kath. Stadthaus, Wieberplatz 2, Raum I17
Zeitraum Mo. 21.01.2019 - Mo. 01.07.2019
19:00 - 21:15
Unterrichtsstunden 33
Kosten 82,50 EUR
Maximale Teilnehmerzahl 14 (Anmeldung möglich )
Dozent Christiane Graute

Sofort zur Anmeldung
Sofort zur Anmeldung
Druckbutton